19
Sep
2017

DEINE REISE ZU DIR


DU! Ja genau DU!
Erzähl mir von DEINER Reise!Immer und immer wieder dürfen wir uns selbst dazu aufrafffen, uns liebevoll erinnern und manchmal auch sanft ermahnen, dass wir endlich anfangen zu gehen.
Unseren Weg!
Unsere Reise!

Ja, es ist herrlich bequem, sich auf andere zu kleben, wie ein alter Kaugummi oder Trittbrettfahrer/in zu sein.

Mitgezogen. EIngewoben.

So ein schönes bequemes Leben.
Keine Anstrengung. Keine Verantwortung.

Treiben lassen. Schleifen lassen.

Was lässt dich nicht deine eigene Reise antreten?
Willst du nicht deine eigenen Wege gehen?
Hast du schon mal ganz tief in dich hinein gehört?

Möchtest du Schatten sein oder Licht (DU SELBST)?

Lass‘ deine Co-Abhängigkeiten in den Ruhestand gehen.

LEBE. DICH.

Von Herz zu Herz

Deine An***
©antjebergau

You may also like

Entfaltung
Erdung – Dunkelheitsmeditation
Auf eigenen Füßen stehen
(D)ein Glück