12
Dez
2016

DIE VOLLMONDIN UND IHRE ENERGIE AM 14.12.2016

DIE VOLLMONDIN UND IHRE ENERGIE AM 14.12.2016

Oh jaaaaaa, unsere letzte Vollmondin in diesem Jahr kommt noch einmal – passend zur Jahreszeit – mit einem Sack voller Themen vorbei.

Wir dürfen kräftig atmen – Ein und Aus – Ein und Aus…..

Viele von uns sind gerade jetzt wieder – oder immer noch – im Dauerstress.
Statt der ruhigen Zeit sich hinzugeben, wird durch die Geschäfte gehetzt, auf der Suche nach Geschenken, wird gerannt von einer Weihnachtsfeier zur nächsten, wird der x-ten Einladung nachgegeben, wird das Handy von unzähligen Weihnachtsvideos geflutet.

Jedes Jahr der erneute Versuch irgendwie und pausenlos die vergangenen 11 Monate versäumter Nächstenliebe aufzuräumen. Alles was in der Unliebe war, per Nikolaus „Wir-Sind-Alle-In-Der-Liebe“Whats App Nachrichten aufzuräumen.



Dabei werden wir in dieser Jahreszeit angehalten zu ENT-schleunigen. Nächstenliebe findet nicht nur im Dezembermonat statt, sondern ständig. 

Diese Vollmondin möchte uns daran erinnern, dass wir entschleunigen dürfen, unser eigenes Tempo leben, herausfinden was, wann und wo es zuviel ist. Sie erinnert uns, in Ich-Kontakt zu kommen, sich selbst zu spüren, ICH-ZEIT zu nehmen, erinnert zu fragen: Was ist wirklich wichtig?



Ebenso bringt die  Mondin uns auch wieder in unsere Welt der Gefühle.
Ja, sie erinnert stetig daran zu fühlen. Alles zu fühlen. Gefühle der Schwere, des Zweifelns, der Verzweifeln, der Schuld und Schmerzen, des Versagens, des Nicht-Wert-Seins und ebenso Gefühle der Freude, des Vertrauens, des Friedens.

Ich liebe die Kraft der vollen Mondin. Steht sie doch jedes Mal als Zeichen, abzugeben, ziehen zu lassen,  neu zu entscheiden, Altes lösen.

Wo stehe ich gerade?


Übernehme ich Verantwortung für mich und mein Tun?
Oder schmolle ich weiterhin vor mich hin und mache andere für alles verantwortlich?
Hast du z.B. offene Rechnungen noch nicht beglichen, weil du andere für deine tiefen inneren Prozesse verantwortlich machst?
Du machst immer noch andere für deine Erwartungen verantwortlich ?
Bist wieder im Kleinkindmodus des beleidigten Kindes angekommen und wartest bis dich jemand dort herausholt?



Es ist deine Entscheidung: Erwachsen oder Kind


Es ist deine Verantwortung: Entwicklung oder Stehen bleiben

Solange du dich wehrst, umso mehr Energie verlierst du und es zieht dich weiter und weiter in die unendlichen Tiefen der Konflikte, des destruktiven Denkens und Fühlens, auf seltsame Wege der niederen Emotionen 

Wie wäre es, wenn du all diese Energie umwandeln könntest?
Wie würdest du dich fühlen auf dem sonnigen Weg, der Eigenverantwortung, der Fülle, der Liebe.
Der Liebe zu dir selbst und anderen.





Hast du Lust dein schönstes Geschenk auszupacken, dein Geschenk der Wandlung?

Die Mondin gibt dir die Gelegenheit noch einmal hinzusehen: 
*was du verdrängt, vermasselt hast und wo du ungerecht warst
*was dir fehlt
*wo du im Außen festhängst
*wie deine Beziehungen sind
*ob du in dir wohnst
*wie weit du dich von dir und anderen entfernt hast
*was dich wärmt und freut 
*was es braucht, damit du zu dir zurückkommst

Viel Freude beim auspacken deines neuen ICH’s.

Mögest du achtsam und mitfühlend sein.
Mögest du wertschätzend und voller Liebe sein.
Mögen die alten Schnüre der dir nicht dienlichen inneren Kämpfe durchtrennt werden.

Den Segen der ruhigen Zeit von Herzen

Innigst deine An***

 

 

You may also like

Verlangen
Die stille Kraft der stehenden Haltungen
Sending Love
Kind des Höchsten