6
Apr
2019

Folge deinem Herzen – Tag 2

*Wer nach außen schaut
TRÄUMT.
Wer nach innen schaut
ERWACHT.*
(Carl Gustav Jung)

Du weißt nicht
ob du
auf dem Weg bist,
auf dem richtigen Weg,
auf deinem Weg?

Welchen und vor allem
wessen Weg gehst du,
wenn nicht deinen eigenen?

Fragst du dich,
woran und wie
man erkennen kann,
ob man
auf dem richtigen Weg ist?

Die Antwort
ist einfach:
Du FÜHLST es!

Fühlst du dich gut?
Voller Freude?
Bist du glücklich?
Voller Energie?

Ja?
Dann bist du AUF dem Weg.
Deinem Weg.

Fühlst du dich müde?
Marode?
Traurig?
Ausgelaugt?
Blockiert?

Dann stehst du
womöglich gerade danaben,
neben deinem Weg
und suchst nach deinem Weg.

Ab hier heisst es somit:
Inneres Navigationssystem neu programmieren.

Öffne deine Augen,
innen und außen.

Deine Augen sind
das Buch der Seele.
Alles kann man hier lesen;
das Lachen,
die Enttäuschungen,
Angst,
Sehnsucht,
Anspannung.

Alles
was wir nicht
leben und gelebt haben.
Alles
was wir
verschoben haben und
immer wieder verschieben.
Alle
nicht gelebten und
geliebten Momente,
Begegnungen,
Situationen,
Beziehungen.

Lass deine Augen
wieder das Leuchten.
Lass sie strahlen.
Gib ihnen Leben.

Freu dich,
auf dich.
Freu dich,
auf neue,
überraschende Impulse,
Gedanken,
Freu dich
auf Begegnungen
aus deinem Inneren und
spüre
das immense Leuchten
und
den Herzschlag
in deinen Augen.

Bist du heute schon angelächelt worden?
Hat dich heute schon jemand freundlich betrachtet?

Hast du heute schon jemanden mit den Augen *Hallo* gesagt?
Was haben deine Augen im Innen und Außen heute wahrgenommen?
Welchen Impuls hast du heute bekommen, dass deine Augen zum Leuchten bringt?

Habt einen wunderbaren wahrhaftigen Tag.

Geliebt.Wir.Alle.

Eure An***

©antje bergau

Für den wertvollen und achtsamen Austausch habe ich hierfür eine eigene Gruppe „Folge deinem Herzen“ auf Facebook erstellt.
Komm‘ gern dazu.

You may also like

Affirmation Vollmond
Voll & Ganz
Raum schaffen
Meinung