8
Apr
2019

Folge deinem Herzen – Tag 4

*Willkommen Realität*

„Mit dem Herzen
erkennen wir
Wahrheiten,
die wir
mit dem
Verstand
allein nicht
erkennen“

Mauerst du noch
an den Mauern
rund um dein Herz
oder
reißt du sie gerade ein?

Hälst du
deine Sehnsüchte
schön verpackt
versteckt
oder löst du
das Band?

Unterdrückst du
deinen tiefsten Schmerz
oder
befreist du ihn?

Wenn wir
all das,
was wir
auf seelischer
und körperlicher Ebene
freilegen,
uns offenbaren,
mit all unserem Sein,
dann geschehen
Wunder.

All das
was wir unterdrücken
und „nicht haben wollen“,
„nicht fühlen wollen“,
bahnt sich
dennoch einen Weg
in unser Leben.

Es dauert
nur
ein bisschen.

Manchmal
ist es so,
dass erst
ein bestimmtes Erlebnis,
ein Trauma,
eine schwere Erkrankung
uns bewusst macht,
sich mit dem Leben,
mit dem ICH,
zu beschäftigen.

Oft lernen wir
erst aus diesem Erlebten
unsere „Lektion“
und siehe da:
wie durch
Zauberhand
verändert sich
auf einmal
unser Leben.

Auf unliebsame Weise
wachgerüttelt
und schon tun wir Dinge,
die wir
schon immer
machen wollten,
wie Reisen,
den Job
der schon lange
nur eine Plage ist,
an den Nagel hängen,
Bereinigen von Beziehungen …

Die Frage ist jedoch:
Warum ?
Warum
warten wir
bis uns das Leben
unsanft in
diese Richtung schubst?

Warum
wählen wir
Schmerz,
wenn es anders
auch geht?

Es ist
unser Geburtsrecht,
ein Leben
in Freiheit
zu leben.

Wir dürfen
selbst entscheiden,
welches Leben
wir leben wollen.

Nimm dir
bewusst Auszeiten,
lass die Seele baumeln,
tu etwas,
was du sonst nie tust,
halte inne,
träume,
visualisiere,
was du möchtest
um ein Leben
in Freiheit
zu leben.

Je mehr Raum
und Freiheit
du deinen
Herzenswünschen gibst,
umso schneller
werden sich
deine Träume
verwirklichen
und du
wirst deinen Weg gehen.

Rock your life!
Geliebt.Wir.Alle.

Deine An***

©antje bergau

Für den wertvollen und achtsamen Austausch habe ich hierfür eine eigene Gruppe „Folge deinem Herzen“ auf Facebook erstellt.
Komm‘ gern dazu.

You may also like

Aufstehen
Bewusstsein
Ehrlich
Affirmation Vollmond