19
Sep
2019

Herzfragen am Portaltag

Ich frage DICH:

HERZ, Was brauchst DU ?

Unser Leben
ist doch ein Arrangement.

Ein Arrangement mit
ganz vielen Dingen –
Verpflichtungen, Regeln,
Konventionen, Beziehungen…

Wir wollen
allen irgendwie
gerecht werden.

Doch irgendwann
fühlen wir uns
eng, gefangen, unrund,
nervös und drehen
Runde für Runde
im Hamsterrad.

Wir sind
unentspannt,
rennen, statt zu gehen,
hetzen von einem zum anderen,
machen Listen
was wir noch alles zu tun haben,
’schnell‘ und ‚muss‘
sind unsere Lieblingswörter.
Abends fallen wir
völlig fertig
auf’s Sofa.

Wo ist
die Freude, die Leichtigkeit,
die Leidenschaft, die Lebenslust,
das besondere Gefühl?

Die Neugier steht
mit hängenden Mundwinkeln da,
weil sie auf der Strecke bleiben.

Dabei ist unsere größte Sehnsucht,
unsere Träume leben zu dürfen,
zu SEIN,
frei von ALLEM und ALLEN.

Doch wir sind gefangen
in unserem eigens erschaffenen Gefängnis.
Für das nur wir
ganz allein verantwortlich sind.

Wir sind Gefangener,
Inhaftierter, Wärter,
Wächter.
Haben Mauern
um und in uns aufgebaut
und hochgezogen,
mit scheinbar
unüberwindbaren Drähten versehen
und womöglich
haben wir uns
sogar schon eingemauert.

Wie können wir
das überwinden?
Wie können wir ausbrechen?
Wissen wir überhaupt was wir wollen?
Spüren und hören wir überhaupt unser Herz?
Hören wir unsere innere Stimme überhaupt noch ?
Sind wir taub geworden?
Wofür brenne ich?
Was wünsch ich mir am meisten?
Was würde mich glücklich machen?
Was nährt mich?
Für was brenne ich?

Stell dir immer wieder diese Fragen!
Mach‘ Pause.
Halte die Zeit an.
Geh‘ in die Stille.
Fühle.
Lass los.
Lass geschehen.

Lerne zuzulassen,
dass es ruhig in dir wird.
Hab‘ Mut und Geduld.

Gib der Stimme
deines Herzens wieder
Töne, Raum, Leben, Farbe und Lust.
Begib dich auf deinen HERZLEBENSWEG

Einen innigen und liebevollen Tag für Dich und uns Alle

Geliebt.Wir.Alle.

Deine An***

Meine Lieben, heute ist Portaltag. Seid sanft mit Euch.

You may also like

Die Liebe und dein heiliger Raum
Mut
Wir Menschen
Herzstrom