30
Apr
2019

Moment Magie

Nimm Dir einen Moment.
Bitte!

Hast Du
schon einmal
darüber nachgedacht,
was Du in
60 Sekunden
alles tun kannst?

Wie lang 60 Sekunden sind?
Wie kurz 60 Sekunden sind?
Wie schmecken 60 Sekunden ?
Wie riechen 60 Sekunden?
Wie fühlen sich 60 Sekunden an?

In 60 Sekunden
kannst Du
diesen Text lesen
oder
einfach überfliegen
und Dir
das Wichtigste
merken.

Du könntest auch
ein kurzes Telefonat
führen,
eine SMS schreiben,
Deine Nachrichten checken,
62 Treppenstufen steigen – oder:

NICHTS TUN

Du lässt
diese Minuten
einfach einmal
ungenutzt.

Ja,
Du lässt sie
einfach verstreichen.
Lässt sie
dahin ziehen,
dahin schmelzen.
Du verzichtest
eine Minute
auf Aktivität und Ablenkung.

Stell Dir vor,
Zeit wäre
ein unbestelltes Feld,
das nur darauf wartet
bearbeitet zu werden.

Darauf wartet,
Saat zu empfangen,
um eine reiche Ernte
hervorzubringen.

Eine tolles Bild
für Dein geistiges Auge,
nicht wahr?!

Dieses Bild
soll Dir
bewusst machen,
dass Du
Deine Zeit
sinnvoll nutzen

solltest,
Dir damit
die unsagbare Chance
gegeben wird,
aus sinnvoll
genutzter Zeit,
etwas Neues,
Schönes,
Wertvolles entstehen
und wachsen
zu lassen.

Etwas entstehen kann,
was Dein Leben
bereichert und
womöglich
auch eine Bereicherung
für Andere.

Doch dies
gelingt nur,
wenn Du
in der Lage bist,
Zeit sinnvoll
verstreichen zu lassen.

Bewusst Zeit
verstreichen lassen
ohne Aktionismus,
bringt Dich zu
neuen Kräften,
neuen Ideen und
lässt Dich
Dein Leben
immer wieder neu
und besser fühlen.

Buddha hat es so gesagt:
„Nimm dir
jeden Tag
die Zeit,
still zu sitzen
und auf die Dinge
zu lauschen.
Achte auf
die Melodie
deines Lebens,
welche in
dir schwingt“

Möge Neues wachsen und Entstehen.
Mögen die einfachen Dinge wieder entdeckt, geschätzt, gelernt und geliebt werden.

Geliebt.Wir.Alle.

Deine An***

©antje bergau

You may also like

Heilung ist (d)eine Reise
Glück
Ich bin eine Frau
Liebe ist…