11
Okt
2017
5

RINGE – SYMBOLE DER UNENDLICHKEIT

RINGE – SYMBOLE DER UNENDLICHKEIT

Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du Ringe trägst?
Warum diesen an dem Finger und jenen an einem anderen?

Seit jeher schmücken wir ganz nach Lust und Laune unsere Hände.
Jeder unserer Finger hat eine Bedeutung. Doch den wenigsten ist die Bedeutung bewusst.
Wir stecken uns einfach ganz intuitiv je nach Stimmung einen oder manchmal auch gleich mehrere Ringe an.

An welchen Finger trägst Du denn Deine Ringe am liebsten?
Bist Du ein Apollo, Saturn oder Jupiter Fan und was sagt es über Dich aus?

Die rechte Hand ist unsere aktive Hand und steht für das männliche Prinzip, auch Yang Energie genannt.
Die linke Hand ist unsere empfangende Hand und steht für das weibliche Prinzip, die Yin Energie.

Ein Ring am Zeigefinger, übrigens auch Jupiters Finger genannt, ist u.a. ein Zeichen dafür, dass Du Deinen Fähigkeiten vertraust. Ebenso weist dies auf eine starke Persönlichkeit mit Führungsqualitäten hin.

Der Mittelfinger ist dem Saturn gewidmet. Ein Zeichen für Gerechtigkeit und das Bewahren von Geheimnissen.

Der Ringfinger hat Apollo Qualitäten und steht für ganz, ganz tiefe Liebe, Schönheit, Fantasie und Kreativität.

Ein Ring am kleinen Finger, dem Merkurfinger, ermöglicht eine feine Intuition und gezielte Aufnahme von Informationen.

Der Daumenring symbolisiert Willenskraft. (….mein Fav‘!,-))

Auf die Unendlichkeit und Wunderbarkeit unseres SEINS.

Geliebt. Wir . Alle.

Deine An***

5

You may also like

FAMILIE
ANAHATA – HERZCHAKRA – YOGA, ATEM & MEDITATION – SAMSTAG, 13.1.2018 – 12.15 – 13.45
GRENZEN SETZEN
SELBSTLIEBE – WORKSHOP – SAMSTAG, 24.2.2018 – 10.00 – 16.00

Leave a Reply