21
Okt
2018

Unkonventionell Ich

Unkonventionell ich

Ich lebe für mich,
lebe für all die anderen Frauen,
die sich zeigen,
in ihrer ganzen Wahrheit,
ihrem Sein.

Ich lebe für all die Frauen,
die aus sich heraus leben.
Die den Mut haben sich selbst zu entdecken.
Die sich leben und grenzenlos lieben.
Die sich außerhalb der Norm leben,
sich nicht bestimmen lassen,
wie sie sein sollen.

Ich lebe für all die Frauen,
die immer und immer wieder
an ihrer Selbstliebe arbeiten.
Schritt für Schritt.
Vor und Zurück.

Ich lebe für all die Frauen,
die den Weg geebnet haben,
bevor es „hip“ war,
anders zu sein.

Ich lebe für all die Frauen.
Die Wilden
Die Weisen
Die Vorlauten
Die Mystikerinnen
Die Stillen
Die Verrückten
Die Verträumten
Die Sensitiven
Die Zarten

Ich lebe für all die Frauen,
deren Seele nackt ist,
die im Morgentau tanzen
Die Regeln brechen.
Deren Hitze ihren
Körper entfachen.
Deren Busen bebt,
unter dem das schönste Herz schlägt.

Ich lebe für all die Frauen,
die sich nach starken Armen
und haltenden Händen sehnen.

Ich lebe für all die Frauen,
die all Ihre Anteile einfordern,
die ihnen genommen,
gestohlen,
verflucht,
versteckt
worden sind.

Ich lebe für all die Frauen,
die gebrochen
geschlagen,
genommen,
beschämt,
bestraft,
manipuliert,
ausgebeutet,
gefürchtet
wurden.

Ich lebe mich.
Ich lebe für dich.
Ich lebe für uns Alle.
Meinen Weg.
Deinen Weg.
Unseren Weg.

Unkonventionell.

Geliebt.Wir.Alle.

Deine An***

antje bergau

.

You may also like

Portaltage sind Seelenheiltage
Portaltag – 16.11.2018
Good Girl
Sie